Kein Showreel

 Kein Soundbeispiele

Keine Homepage

PDF

E-Mail Kontakt

Drucken

BENJAMIN BLAIKNER - SCHAUSPIELER
Bilder auswählen: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8

Lebenslauf
*06.04.1985 in Salzburg
24.06.2003 Matura im WRG Salzburg (mit gutem Erfolg)
03.10.2003 – 31.05.2004 Präsenzdienst in Tamsweg und der Schwarzenbergkaserne

Akademische Laufbahn
Oktober 2004 – April 2008 Studium der Philosophie
an der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen | Fakultät Salzburg
Januar 2007 – Februar 2008 Studium der Philosophie
an der Katholisch Theologischen | Fakultät Salzburg
Seit April 2008 Doktoratsstudium in Philosophie an der Universität Salzburg
(voraussichtlicher Abschluss: Dezember 2011)

Tanzausbildung und Lehrtätigkeit
Ab Oktober 2001 Breakdance Unterricht in der Tanzschule Seifert in Salzburg (bis Ende 2002)
2003 Gründung der Breakdance Gruppe 'Unknown Artists' ( www.unknown-artists.at)
Workshop Teilnehmer beim Impulstanz Festival in Wien, u.a. bei Storm
(August 2003, August 2004, August 2005)
bei 'Global Skillz' in Düsseldorf (Juli 2006) und bei Workshops in Slowenien (Juli 2006).

Eigene Auftritte/ Workshops/ Turniere/ Erfolge [Auswah]
2004 Tänzer | Schauspieler des Theater Ecce vom 10. August bis 15. November 2004 für die Produktion 'Don Quijote'
2005, 2006, 2007, 2008 Dozent der Internationalen Ostertanztage für Breakdance
2010, 2011 Dozent der Internationalen Ostertanztage:
Breakdance für Menschen mit Behinderung
2011 Dozent der Internationalen Herbsttanztage: Breakdance für Menschen mit Behinderung
Diverse Workshops an Schulen und Tanzschule in Stadt und Land Salzburg, sowie Wien (u.a. für Menschen mit Behinderungen bzw. schweren Hörschäden)
Tänzer und Leiter (Idee, Konzeption, Choreographie, Budgetierung) der Tanz Show 'Break Me Amadeus' im Rahmen von 'Off Mozart' 2006 (Mozartjahr)
Aufführungen in der ARGE Nonntal und im Schloss Goldegg. Wiederaufnahme von 'Break me Amadeus' (drei Aufführungen) März 2008 im Landestheater Salzburg
2006 Vize-Meister bei den Austrian Open der Kategorie Acro Dance | Streetstyle
2006 Platz 4 bei den European Open der Kategorie Acro Dance | Streetstyle
2005 Platz 2 im Team bei den Österreichischen Meisterschaften in Salzburg
2005 Platz 4 im Team bei den European Championship in Graz
2008 Tänzer/ Schauspieler des Theater Ecce von Anfang August bis Ende November für die Produktion 'Nachtasyl' (das Ensemble gewinnt den Preis 'Rose der Menschenrechte 2008')
2009 Tänzer und Schauspieler in der Fernsehserie 'Tom Turbo' |kreiert von Thomas Brezina
für die Fernsehstaffel 'Kids TV 2009' mit den Rollen 'Howie Hip Hop | Fredie Fantom'
März 09 – Juli 09 Tänzer der Nobulus Dance Company für die 'Out of the Shadow' Tour
Auftritte: Staatstheater Wiesbaden, Stiegl Festsaal
Salzburg: gemeinsam mit der jungen Philharmonie Salzburg, Kongresshaus Innsbruck, Kongresshaus Salzburg, Gasometer (Wien), Volkstheater (Wien)
Oktober 2011 - Februar 2012 Organisator und Leiter eines großangelegten Schulprojekts (4 Schulen; 120 beteiligte Schüler aus Stadt und Land Salzburg)
'Patchwork - Romeo und Julia', regelmäßige Workshops (Tanz, Theater, Musik) mit fünf Schlussaufführungen

Musik- und Schauspielausbildung
1993-1997 Klarinettenunterricht im Rahmen des Salzburger Musikschulwerks
Seit 2006 Privatunterricht, Unterricht am Musikum Salzburg und an der Johann Sebastian Bach Musikschule in Wien in den Fächer E-Gitarre, E- Bass, Gesang, Klavier, Schlagzeug, Kompositionslehre, Musiktheorie, Improvisation und Gehörbildung. Weitere Instrumente: Mundharmonika und Beat Box
Bands in Wien und Salzburg als Gitarrist bzw. Bassist
31.10 - 02.11.2008 Theaterworkshop bei Chistian Suchy
Dezember 2008 – September 2009 Schauspielunterricht bei Renate Ourth
September 2009 – Februar 2010 Student an der '1st Film Academy' in Wien
Februar 2010 - Februar 2011 Student am Vienna Music Institute in Wien
Pantomime und Improvisationsworkshop und Privatstunden bei Massud Rahnama (Auf der Grundlage der „Commedia dellʼArte)
Juli 2009 - Oktober 2009 Schauspieler des Theater Ecce für die Produktion 'Der Sturm' (Shakespeare); Rolle: Ferdinand
28.05.2009 Bestandene Eignungsprüfung bei der Paritätischen Prüfungskommission
Juni 2007 & Mai 2010 E-Gitarren Workshops bei Carl Verheyen und Mike Stern
Auftritte als Musiker u.a. in der Arge Salzburg, im Rockhouse (Salzburg), im Reigen (Wien), beim 10 jährigen Jubiläum der Bach Musikschule (Museum of Young Art (MOYA) im Palais Schönborn in Wien), im Odeion Salzburg
August 2011 - Oktober 2011 Schauspieler des Theater Ecce für die Produktion 'Die Kabale der Scheinheiligen (Moliere)', Rolle: Moyron
21.11.2011 Bestandene Zwischenprüfung bei der Paritätischen Prüfungskommission
Dezember 2011 - Februar 2012 Schauspieler einer freien Produktion in Salzburg; 'Verrücktes Blut' (Nurkan Erpulat & Jens Hillje; Rolle: Hasan; Regie: Michael Kolnberger
Dezember 2011-Jänner 2012 Schauspieler und Chorsänger für eine Produktion des Mozarteum Salzburg: 'Die Bernauerin' (Regie: Renate Ourth; Rolle: Freund von Albrecht)
Sprecher für verschiedene Hörbücher
Konzept (Drehbuch, Musik) und Schauspieler des Kurzfilms 'Listen you may hear'

Haare blond
Augen braun
Sprachen
französisch, englisch

Besonderes
Schlagzeug, Klavier, Klarinette, E-Gitarre, E-Bass, Breakdance
FS: PKW
 
.:. suchmaske .:. top


© 2016 actorscut.com